loading

Kaestner Optik

KÄSTNER OPTIK STUTTGART

In reinem und monochromen weiß räkelt sich die elliptische Treppe Stufe für Stufe in die Höhe. Die Brüstung legt sich wie ein Band um sie herum und schlängelt sich bis zum Deckenspiegel im Obergeschoss und von da bis ins Unendliche. Ein knapp 100 jähriges Traditionsunternehmen, eine Ladefläche in 1A Lage und ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem 19 Jhr. definierten den Rahmen bei der Neugestaltung des Optikgeschäfts Kästner in der Stuttgarter Königstrasse. Eine expressive, außergewöhnliche und extravagante Treppenskulptur wurde nicht nur zur gestalterischen Leitidee, sondern sie wurde zum notwendigen Eingriff zur Verbesserung der bestehenden Situation. Effektivere Ausnutzung der teuren Verkaufsfläche sowie eine Optimierung der Abläufe sind das Resultat des neuen architektonischen Implantats. Durch die Verlegung der Treppe in die Mitte der Ladenfläche werden 2 Wände für eine 38m lange Brillenauslage frei und ein Rundumlauf wird möglich.

Im EG sorgen nussholzfurnierte Möbel und ein Holzbelag auf dem Boden für eine warme und repräsentative Einkaufsatmosphäre, die durch große Deckenspiegel mit städtischem Glamour angereichert ist. Die Möbel hier folgen einer geradlinigen, funktionalen und eckigen Formensprache, dagegen wird das Obergeschoss von weichen und runden Formen dominiert. Dies sorgt für ein Spannungsfeld, in dessen Mittelpunkt die Treppe steht. Sie ist das High-light was zum hochgehen einlädt und kündet in ihrer Form das Design aus dem OG an. Während im EG Alles für eine hochfrequentierte Verkaufsfläche ausgelegt ist, befindet sich Im Obergeschoss die Kernstücke der Optikerkompetenz. Hochwertige Brillenberatung, High-End Augenvermessung und Kontaktlinsenanpassung in 3 Räumen und die Darstellung des Präzisonshandwerks mittels einer teilverglasten Werkstattbox erwarten die Kunden auf der 2. Etage. In einer Bartheke mit angeschlosserner Lounge kann man den Einkauf entspannt bei Espresso und Prosecco ausklingen lassen.

Was im Erdgeschoss mit über 2000 ausgestellten Brillengestellen aller Exklusivmarken mit ein „A“ beginnt endet im Obergeschoss mit einem „O“. Wo der einmalige Panoramaausblick auf den Stuttgarter Schlossplatz mit dem neuen Schloss, den Brilleneinkauf zum extravaganten und unvergesslichen Einkaufserlebnis macht.